Herzlich Willkommen…

Herzlich Willkommen…

 …auf der Homepage der Feuerwehr Sassenberg – Löschzug Sassenberg!

Hier erfahrt Ihr alles rund um unsere Feuerwehr. Von der Gründung, über die Ausrüstung, bis hin zu den aktuellen Einsätzen und Übungen.

Schaut euch um und erfahrt mehr über uns und unsere Arbeit.

 

Verkehrsunfall – 1 Person eingeklemmt

Datum: 13. September 2017 
Alarmzeit: 19:58 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 12 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  > Verkehrsunfall, Person klemmt  
Einsatzort: Lange Wiese 
Einsatzleiter: MF 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , TLF16/25 , LF10 Logistik , RW1 , MTF1  


Einsatzbericht:

Bei einem Alleinunfall überschlug sich das Fahrzeug einer jungen Frau. Nach ersten Angaben sollte die Fahrerin eingeklemmt sein, was sich jedoch bei Eintreffen nicht bestätigte. Die Patientin konnte ohne technische Unterstützung aus dem PKW gerettet werden. Ferner leuchtete die Feuerwehr die Einsatzstelle aus und unterstützte bei der unfangreichen Unfallaufnahme durch die Polizei.

Verkehrsunfall – 3 Verletzte

Datum: 11. September 2017 
Alarmzeit: 16:36 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 9 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  > Verkehrsunfall  
Einsatzort: Klingenhagen 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , TLF16/25 , RW1  
Weitere Kräfte: ITW Warendorf, NEF 1 Warendorf, RTW Beelen, RTW Sassenberg 


Einsatzbericht:

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier PKW wurden 3 Personen verletzt. Diese wurden von Fachkräften des Löschzuges bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes medizinisch versorgt. Nach Behandlung durch den Notarzt wurden die Verletzten in ein Krankenhaus verbracht. Ferner wurde die Einsatzstelle abgesichert, die Fahrzeuge stromlos geschaltet und der Brandschutz sichergestellt.

PKW Brand

Datum: 11. September 2017 
Alarmzeit: 15:45 Uhr 
Dauer: 51 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > Feuer Gruppe  
Einsatzort: Uhlenbrink 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , TLF16/25  


Einsatzbericht:

Vermutlich auf Grund eines technischen Defekts geriet ein PKW auf dem Uhlenbrink in Brand. Der Brand hatte bei Eintreffen bereits den gesamten Motorraum und Teile des Innenraums erfasst. Ein Trupp unter PA mit C-Rohr konnte den Brand auf das vorgefundene Ausmaß begrenzen und im Verlauf schnell löschen.

Auslösen der Brandmeldeanlage – Industriebetrieb

Datum: 8. September 2017 
Alarmzeit: 18:49 Uhr 
Dauer: 56 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > Feuer 1 Zug  
Einsatzort: Daimlerring 
Einsatzleiter: CL 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , LF10 Logistik , RW1 , MTF1 , PKW ZF  
Weitere Kräfte: RTW Sassenberg 


Einsatzbericht:

Bestimmungsgemäßes Auslösen der Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten. Es waren keine Maßnahmen der Feuerwehr mehr notwendig.

Verkehrsunfall – 2 Verletzte Personen

Datum: 5. September 2017 
Alarmzeit: 15:33 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 12 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  > Verkehrsunfall  
Einsatzort: K18 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , MTF1  
Weitere Kräfte: NEF Warendorf LST, RTW 1 Warendorf, RTW Sassenberg 


Einsatzbericht:

Bei einem Frontalunfall zweier PKW wurde eine Person schwer und eine weitere Person leicht verletzt. Beide wurden nach notärztlicher Behandlung von Rettungsmitteln in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Eine technische Rettung war nicht notwendig, da keine Person eingeklemmt war. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, der Rettungsdienst unterstützt und der Brandschutz sichergestellt.

Küchenbrand – 1 verletzte Person

Datum: 3. September 2017 
Alarmzeit: 13:42 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > Feuer 1 Zug  
Einsatzort: Karl-Wagenfeld-Straße 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , LF10 Logistik , RW1 , MTF1  
Weitere Kräfte: NEF 1 Warendorf, RTW Sassenberg 


Einsatzbericht:

Beim Kochen kam es zum Küchenbrand im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses. Bei Eintreffen des Löschzuges hatte der Eigentümer bereits Löschversuche durchgeführt und dabei Rauchgas eingeatmet. Er wurde von der RTW Besatzung und dem Notarzt behandelt und im Verlauf einem Krankenhaus zugeführt. Der Brand in der Küche konnte schnell von einem Trupp unter PA mit einem C-Rohr gelöscht, und somit eine weitere Ausbreitung erfolgreich verhindert werden. Ein zusätzlicher Trupp suchte währenddessen das Gebäude nach weiteren Personen ab. Diese Suche verlief negativ.

Brennt Wohnwagen mit Anbau-2 Verletzte

Datum: 31. August 2017 
Alarmzeit: 8:41 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 19 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > Feuer 1 Zug  
Einsatzort: Versmolder Straße 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , LF10 Logistik , MTF1  
Weitere Kräfte: NEF 1 Warendorf, Ordnungsamt, RTW Sassenberg, RTW2-Warendorf, SAS2-ELW1-1, SAS2-HLF20-1 


Einsatzbericht:

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Vorbau sowie Teile eines Wohnwagens auf einem Campingplatz in Brand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich 2 Personen im Wohnwagen/Anbau. Diese konnten gerettet werden, zogen sich aber leichte Verletzungen zu, so dass sie vom Rettungsdienst des DRK medizinisch versorgt und ein Krankenhaus transportiert werden mussten.
Ein übergreifen der Flammen auf umliegende Wohnwagen konnte durch den schnellen Einsatz von 2 Trupps unter Pressluftatmern mit 2 C-Rohren erfolgreich verhindert werden. Bei den Löschmaßnahmen wurden 3 Druckgasbehälter in Sicherheit gebracht und fortlaufend kontrolliert. Auf Grund der zunächst unbekannten Brandausbreitung wurde der LZ Füchtorf mit einer Gruppe nachalarmiert.

Reitunfall – RTH Landung

Datum: 13. August 2017 
Alarmzeit: 15:19 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 11 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Dackmar 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , RW1  
Weitere Kräfte: Christoph 13, NEF 1 Warendorf, RTW Sassenberg 


Einsatzbericht:

Bei einem Reitunfall wurde die Reiterin schwer verletzt. Da die Einsatzstelle auf Grund des unwegsamen Geländes zunächst nur mit dem NEF erreicht werden konnte, wurde die Feuerwehr und ein Rettungshubschrauber nachalarmiert. Seitens des Löschzuges waren auch nur der RW und der ELW in der Lage die Einsatzstelle zu erreichen. Wir unterstützten die NEF Besatzung bei der medizinischen Versorgung der Reiterin und wiesen den RTH ein.

Getreidefeldbrand

Datum: 19. Juli 2017 
Alarmzeit: 17:35 Uhr 
Dauer: 55 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > Feuer 1 Zug  
Einsatzort: Warendorfer Landweg 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , TLF16/25 , RW1 , MTF1  
Weitere Kräfte: RTW Sassenberg 


Einsatzbericht:

Bei Erntearbeiten gerieten ca. 400m2 Getreidefeld in Brand.
Durch starken Regenfall waren bei Eintreffen lediglich Nachlöschabeiten notwendig.