Herzlich Willkommen…

Herzlich Willkommen…

 …auf der Homepage der Feuerwehr Sassenberg – Löschzug Sassenberg!

Hier erfahrt Ihr alles rund um unsere Feuerwehr. Von der Gründung, über die Ausrüstung, bis hin zu den aktuellen Einsätzen und Übungen.

Schaut euch um und erfahrt mehr über uns und unsere Arbeit.

 

Getreidefeldbrand

Datum: 19. Juli 2017 
Alarmzeit: 17:35 Uhr 
Dauer: 55 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > Feuer 1 Zug  
Einsatzort: Warendorfer Landweg 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , TLF16/25 , RW1 , MTF1  
Weitere Kräfte: RTW Sassenberg 


Einsatzbericht:

Bei Erntearbeiten gerieten ca. 400m2 Getreidefeld in Brand.
Durch starken Regenfall waren bei Eintreffen lediglich Nachlöschabeiten notwendig.

GSG – Hydrauliköl auf Ackerfläche

Datum: 17. Juli 2017 
Alarmzeit: 17:11 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 49 Minuten 
Art: Gefährliche Stoffe und Güter (GSG)  
Einsatzort: Dackmar 
Einsatzleiter: MF 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , MTF1  
Weitere Kräfte: Ordnungsamt, untere Wasserbehörde 


Einsatzbericht:

An einem Ackerschlepper entstand eine Undichtigkeit im Hydrauliksystem, so dass ca.30 Liter Hydrauliköl auf die Ackerfläche austraten. Die betroffene Fläche wurde in Absprache mit der unteren Wasserbehörde ausgekoffert und der speziellen Entsorgung zugeführt.

Verkehrsunfall

Datum: 10. Juli 2017 
Alarmzeit: 17:38 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 22 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  > Verkehrsunfall  
Einsatzort: B 475 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , RW1 , MTF1  
Weitere Kräfte: ITW 2 Warendorf, NEF 1 Warendorf, RTHChristoph Westfalen, RTW Sassenberg 


Einsatzbericht:

Auf der B 475 kam es in Höhe des Parkplatzes Fichtenbusch zu einen Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem Krad. Hierbei wurde der Kradfahrer so schwer verletzt dass er trotz notärztlicher Bemühungen noch an der Einsatstelle verstarb. Der PKW Fahrer wurde ebebfalls verletzt und von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Wir unterstützen die Rettungsdienstlichen Maßnahmen, sicherten die Einsatzstelle gegen Brand und Verkehrsgefahren und wiesen den Rettungshubschrauber ein. Im Verlauf wurde die Einsatzstelle an den Löschzug Füchtorf übergeben.

Dachgeschossbrand

Datum: 2. Juli 2017 
Alarmzeit: 0:41 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 49 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > Feuer 2 Züge  
Einsatzort: Knetterhausener Straße 
Einsatzleiter: MF/ ML 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , TLF16/25 , MTF1  
Weitere Kräfte: DL(A) K Warendorf 


Einsatzbericht:

Wir unterstützten den Löschzug Füchtorf bei einem Dachgeschossbrand in der Knetterhausener Straße. Hier stand das ausgebaute Dachgeschoss eines Einfamilienhauses im Vollbrand. Bei Eintreffen schlugen die Flammen aus dem Firstfenster. Da der Löschzug Füchtorf die Lage durch einen umfassenden Innen- und Außenangriff schnell unter Kontrolle gebracht hat, war unsere Unterstützung nur noch in Teilbereichen notwendig.

Unbekannte Flüssigkeit auf Firmengelände

Datum: 25. Juni 2017 
Alarmzeit: 11:06 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 54 Minuten 
Art: Gefährliche Stoffe und Güter (GSG)  
Einsatzort: Daimlerring 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , TLF16/25 , RW1 , MTF1  


Einsatzbericht:

Im Bereich einer Kläranlage kam es vermutlich auf Grund eines technischen Defekts zu einem unkontrollierten Produktaustritt der sich im Verlauf des Einsatzes als ungefährlich herausstellte. Im Einsatz war neben dem Löschzug Sassenberg, das Ordnungsamt, der Leiter der Kläranlage, die untere Wasserbehörde sowie die Polizei.

Verkehrsunfall

Datum: 20. Juni 2017 
Alarmzeit: 7:58 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 22 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  > Verkehrsunfall  
Einsatzort: Hesselstraße 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , MTF1  


Einsatzbericht:

Im Kreuzungsbereich Hesselstraße-Drostenstraße kollidierten 2 PKW. Beide Fahrzeugführer wurden hierbei leicht verletzt und von jeweils einem Rettungswagen versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Auslaufende Betriebsstoffe wurden abgestreut und aufgenommen. Da die Straße nicht abschließend verkehrssicher gereinigt werden konnte, übernahm die Straßenreinigung ein Spezialunternehmen. Neben dem Löschzug Sassenberg kam das Ordnungsamt, der Bauhof sowie 2 Rettungswagen des DRK zum Einsatz.

9 km Dieselspur

Datum: 8. Juni 2017 
Alarmzeit: 14:50 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 10 Minuten 
Art: Gefährliche Stoffe und Güter (GSG)  > Ölspur  
Einsatzort: Stadtgebiet 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , MTF1  


Einsatzbericht:

Auf Grund eines technischen Defekts verursachte ein Bus eine Dieselspur von 9km Länge. Die unmittelbare Gefährdung wurde von uns mittels Ölbindemittel beseitigt, gleichzeitig wurden Ölspurschilder aufgestellt. Eine endgültige Reinigung wird zur Zeit von einem Spezialunternehmen aus Drensteinfurt durchgeführt. Das Ordnungsamt und der Bauhof der Stadt Sassenberg waren ebenfalls im Einsatz.

Feuer 2 Züge – brennt Biogasanlage

Datum: 2. Juni 2017 
Alarmzeit: 23:20 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > Feuer 2 Züge  
Einsatzort: Subbern 
Einsatzleiter: HO 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , TLF16/25 , LF10 Logistik , RW1 , MTF1  
Weitere Kräfte: DLK Warendorf, RTW Sassenberg 


Einsatzbericht:

Zum gemeldeten Brand einer Biogasanlage rückten beide Löschzüge der Feuerwehr Sassenberg, sowie die DLK Warendorf und der RTW Sassenberg aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein großer Teleskoplader in voller Ausdehnung zwischen Stall und Biogasanlage brannte. Durch das schnelle Eingreifen des ersteintreffenden LZ Füchtorf konnte ein übergreifen des Brandes erfolgreich verhindert werden. Das TLF Sassenberg wurde zur Löschwasserversorgung benötigt, der Rest des Löschzuges soweie fie DLK Warendorf wurden nicht benötigt und konnten wieder einrücken.

VU: 1 Person leicht verletzt

Datum: 27. Mai 2017 
Alarmzeit: 19:50 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  > Verkehrsunfall  
Einsatzort: Füchtorfer Straße 
Einsatzleiter: PH 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , RW1  
Weitere Kräfte: RTW Sassenberg 


Einsatzbericht:

Bei einem Abbiegeunfall kollidierten zwei PKW. Die PKW wurden hierbei erheblich beschädigt und es traten Betriebsstoffe aus. Ein PKW Fahrer wurde durch die Besatzung des RTW Sassenberg (DRK) versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.

VU: Ölspur

Datum: 7. Mai 2017 
Alarmzeit: 13:26 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 49 Minuten 
Art: Gefährliche Stoffe und Güter (GSG)  > Ölspur  
Einsatzort: Gröblingen 
Einsatzleiter: MF 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 16/12 , MTF1  


Einsatzbericht: